Sie sind hier:

Mobile Berufsinformation: InfoTruck und InfoMobil der Metall- und Elektroindustrie

Seit Oktober 2014 ist der neue InfoTruck der Metall- und Elektroindustrie im Auftrag der Berufsinformation unterwegs. Auf der knapp 80 qm großen Präsentationsfläche des zweigeschossigen Trucks setzen neueste Multimedia-Anwendungen und anschauliche Experimentierstationen Maßstäbe für moderne Berufsinformation. Dieser M+E-InfoTruck ist das erste fertiggestellte von zehn baugleichen Fahrzeugen, die von den M+E-Arbeitgeberverbänden bundesweit eingesetzt und die bisherigen InfoMobil-Gelenkbusse ersetzen werden.

Berufsinformation zum Anfassen: der M+E-InfoTruck

vergroessern

Jugendliche lernen an M+E-typischen Arbeitsplätzen technische Zusammenhänge kennen und erleben die Faszination Technik praxisnah und intuitiv. Ein Aufzugmodell demonstriert anschaulich, warum eine intelligente IT-Steuerung die Wartezeit für die Nutzer deutlich reduziert. Begleitet werden die Exponate durch interaktive Aufgabenstellungen und Hintergrundinfos auf Tablets. Der „BerufeScout“ auf dem mannshohen Touch-Monitor erklärt wichtige Inhalte zu den M+E-Berufen und zeigt das Ausbildungsangebot sowie freie Lehrstellen von Unternehmen in der Region.

 
Die zweite Fahrzeugebene bietet Raum für tiefergehenden Berufskundeunterricht. Auf einem 1,5 qm großen Multitouchtable läuft eine animierte 3D-Softwareanwendung und lädt bis zu sechs Besucher gleichzeitig auf eine interaktive Erkundungsreise durch ein virtuelles M+E-Unternehmen ein.
 
Ein erfahrenes zweiköpfiges pädagogisches Beraterteam begleitet die Schulklassen während ihres Besuchs im InfoTruck. Sie werden dabei häufig unterstützt von Ausbildern und Auszubildenden aus den Betrieben der Region. Der neue M+E-InfoTruck bietet nun Platz für eine ganze Klasse. Das didaktische Konzept umfasst in der Regel 90-minütige Unterrichtseinheiten pro Klasse. Zielgruppen sind die 7. bis 10. Klassen an Werkreal-, Real- und Gemeinschaftsschulen sowie an Gymnasien.

 

An folgenden Terminen wird der InfoTruck in den Landkreisen Ravensburg und Bodensee sein:

  • 09.10. - 26.10.2018

 

Sie haben für Ihre Schulklasse oder Ihr Unternehmen Interesse an einem Besuch des InfoTruck? Bitte sprechen Sie uns an.

Südwestmetall
Verband der Metall- und Elektroindustrie Baden-Württemberg e. V.

Löffelstraße 22–24
70597 Stuttgart
Postfach 70 05 01
70574 Stuttgart
Tel. +49 (0)711 7682-0
Fax +49 (0)711 7651675
E-Mail: info(at)suedwestmetall.de

URL: http://bodensee-oberschwaben.suedwestmetall.de/SWM/web.nsf/id/pa_bo_m+e-infotruck.html
Datum: 21.9.2018

VOILA_REP_ID=C1257761:004A5185