Bezirksgruppe Bodensee-Oberschwaben

Folgen der Wirtschaftskrise auf Ausbildungsplätze

Die Metallarbeitgeber in der Region Bodensee-Oberschwaben warnen vor negativen Auswirkungen des Corona-bedingten Konjunktureinbruchs auf den Ausbildungsmarkt.

Handlungsbedarf bei der Digitalisierung der Schulen

Die Metallarbeitgeber in der Region Bodensee-Oberschwaben sehen dringenden Handlungsbedarf bei der Digitalisierung der Schulen. „Während der Schulschließungen im Zuge der Corona-Pandemie sind uns die Defizite leider nochmals schmerzlich vor Augen geführt worden”, sagte der Vorsitzende der Bezirksgruppe Bodensee-Oberschwaben des Arbeitgeberverbands Südwestmetall, Bernhard Böck: „Deshalb müssen jetzt dringend die Digitalausstattung in den Schulen verbessert und tragfähige Unterrichtskonzepte entwickelt werden.” Dafür hätten Bund und Länder gemeinsam den ‚Digitalpakt Schule‘ vereinbart. „Hier erwarten wir jetzt von der Politik eine kraftvollere, und vor allem zügigere Umsetzung”, sagte er.

IG Metall lässt Einsicht in schwierige wirtschaftliche Situation unserer Industrie vermissen

Zumeldung zu Beschlüssen der großen Tarifkomission der IG Metall BaWü.

Online-Umfrage zur Südwestmetall-Beschäftigungs- und Qualifizierungsplattform (BQP)

Fachkräftesicherung in Krisenzeiten, Sprungbrett für Hochschulabsolventen der Ingenieurswissenschaften und der Informatik: Südwestmetall und das Bildungswerk der Baden-Württembergischen Wirtschaft führen eine Online-Umfrage durch, welchen Bedarf es für eine angedachte Beschäftigungs- und Qualifizierungsplattform (BQP) gibt.

4. Südwestmetall-Mitgliederumfrage zu Auswirkungen der Covid-19-Pandemie und zur aktuellen wirtschaftlichen Lage

Dick: „Unsere Unternehmen stellen sich auf spürbar längeren Zeitraum für die vollständige Erholung ein”.

Dr. Stefan Wolf als Südwestmetall-Vorsitzender wiedergewählt, Dr. Harald Marquardt und Reiner Thede als stellvertretende Vorsitzende im Amt bestätigt

Der Arbeitgeberverband Südwestmetall hat bei seiner Mitgliederversammlung am Freitag in Stuttgart Dr. Stefan Wolf als Vorsitzenden wiedergewählt. Als stellvertretende Vorsitzende wurden Dr. Harald Marquardt und Reiner Thede im Amt bestätigt.

VOILA_REP_ID=C1257761:004A5185